Freesen & Partner GmbH
Freesen & Partner GmbH

Marktplätze für Wachstumsbranchen

Seit mehr als 20 Jahren organisieren wir - im Kundenauftrag und in Eigenregie - erfolgreiche Veranstaltungen im
In- und Ausland. Unsere Expertise liegt darin, Trends frühzeitig zu erkennen und insbesondere mittelständischen Unternehmen bei der Erschließung neuer Märkte zu helfen.

 

Zu unseren Fachmessen und Kongressen gehörten bislang:

  • H2Expo, die erste internationale Messe für Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie, Hamburg
  • Hydrogen Expo USA, das amerikanische Pendant zur H2Expo und der führende Marktplatz für die Energieversorgung und Mobilität der Zukunft, verschiedene Standorte in den USA
  • Waste to Energy+Recycling, die erste fokussierte, internationale Fachmesse und Konferenz für Energie- und Rohstoffrückgewinnung, Bremen
  • Energie from Biomass and Waste US & UK, die "Satelliten" der Waste to Energy+Recycling für den nordamerikanischen und britischen Markt, Pittsburgh/PA und London/UK
  • Clean Gas and Coal, die erste internationale Kongressmesse für nachhaltige Versorgungssicherheit und bezahlbare Energie, Bremen
  • NEU: Fachmesse und Konferenz für Kreislaufwirtschaft, Recycling und Energie aus Abfall in den USA


Das Besondere an unseren Veranstaltungen ist die Praxisorientierung. Die Vortragsprogramme greifen Trends und Themen z.B. aus dem Tagesgeschäft der Abfall- und Recyclingwirtschaft auf, zeigen anhand von "Best-Practice"-Berichten, wie sich Strategien umsetzen und Probleme lösen lassen und liefern Informationen für die Entwicklung neuer Märkte im In- und Ausland. Auf den Messen präsentieren Maschinen- und Anlagenbau, Ingenieurgesellschaf-ten, Forschungseinrichtungen und Dienstleister das Neueste z.B. für den ökonomisch und ökologisch effizienten Umgang mit Abfallströmen.

Absatzförderung im Ausland

Unsere Auslandsmessen sind so konzipiert, daß europäische Aussteller gezielt auf Auftraggeber für den jeweiligen Markt treffen. Vor allem in Nordamerika verfügen wir über langjährige Erfahrung und ein umfassendes Netzwerk in Politik, Industrie, Forschung und Medien.

 

NEU: Messe zum Thema Kreislaufwirtschaft in den USA

Für Herbst 2018 planen wir in den USA eine neue Fachmesse mit begleitender Konferenz zu den Themen: zukunftsweisende Abfallbehandlungskonzepte, "Urban Mining", Sekundärrohstoffe und Energie aus Abfall.

 

Auch unter Präsident Trump ist der US-amerikanische Markt für Abfall- und Recyclingtechnik für europäische Technik- und Know-How-Anbieter attraktiv.

  • Die US-Bundesstaaten sind in ihrer Umweltgesetzgebung, der Festlegung von Deponieverboten und Recyclingquoten unabhängig von der Regierung in Washington, DC.
  • Nicht nur Kalifornien hat sich ambitionierte "Zero Waste to Landfill"-Ziele gesetzt, auch die Bundesstaaten im Nordosten der USA und sehr viele große Städte und Gemeinden gehen unbeirrt den Weg "weg von der Deponie".
  • Neben der bundesstaatlichen und kommunalen Förderung stellen auch zahlreiche privatwirtschaftliche Initiativen millionenschwere Investitionsprogramme zur Verfügung.
  • Die Abfallbehandlungsinfrastruktur ist veraltet, innovative und gleichzeitig erprobte Lösungen werden dringen gebraucht.
  • Technologie "made in Europe" genießt in Nordamerika nach wie vor einen ausgezeichneten Ruf.

 

Wenn Sie mehr über den US-Recyclingmarkt und die geplante Veranstaltung erfahren möchten, schicken Sie einfach Ihre Kontaktdaten an: ines@freesen.de - Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter und kontaktieren sie ausschließlich, wenn es wirklich etwas Neues über diese Messe zu berichten gibt.

Pressemitteilungen

PM vom 27.02.2013: Verlässlichkeit gefordert

PM vom 06.02.2013: Bremer Umweltsenator eröffnet Messe-Duo "Versorgungssicherheit"

PM vom 17.01.2013: Wer kann's besser: Kommunale oder Private?
PM vom 11.09.2012: Ausländische Absatzmärkte für Energie- und Umwelttechnik
PM vom 12.07.2012: Energie-Rettungsschirm gesucht
PM vom 29.03.2012: Neue Messe CLEAN GAS AND COAL geht in Bremen an den Start
PM vom 19.03.2012: Freesen & Partner übernimmt "waste to energy+recycling"

Bitte fordern Sie ältere Pressemitteilungen mit Hilfe des Kontaktformulares an ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freesen & Partner GmbH