Freesen & Partner GmbH
Freesen & Partner GmbH

Marktplätze für Wachstumsbranchen

Seit mehr als 20 Jahren organisieren wir - im Kundenauftrag und in Eigenregie - erfolgreiche Veranstaltungen im
In- und Ausland. Unsere Expertise liegt darin, Trends frühzeitig zu erkennen und insbesondere mittelständischen Unternehmen bei der Erschließung neuer Märkte zu helfen.

 

Zu unseren Fachmessen und Kongressen gehörten bislang:

  • H2Expo, die erste internationale Messe für Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie, Hamburg
  • Hydrogen Expo USA, das amerikanische Pendant zur H2Expo und der führende Marktplatz für die Energieversorgung und Mobilität der Zukunft, verschiedene Standorte in den USA
  • Waste to Energy+Recycling, die erste fokussierte, internationale Fachmesse und Konferenz für Energie- und Rohstoffrückgewinnung, Bremen
  • Energie from Biomass and Waste US & UK, die "Satelliten" der Waste to Energy+Recycling für den nordamerikanischen und britischen Markt, Pittsburgh/PA und London/UK
  • Clean Gas and Coal, die erste internationale Kongressmesse für nachhaltige Versorgungssicherheit und bezahlbare Energie, Bremen
  • Demnächst: ICE-CON, Fachmesse und Konferenz für Kreislaufwirtschaft, Recycling und Energie aus Abfall in den USA
  • Neu: PRODUCTS FOR FUTURE, Internationale Fachmesse & Konferenz für zukunftsweisende Produkte, Mobilität, Energieversorgung und Abfallbehandlung, Messe Kalkar


Das Besondere an unseren Veranstaltungen ist die Praxisorientierung. Die Vortragsprogramme greifen Trends und Themen z.B. aus dem Tagesgeschäft der Abfall- und Recyclingwirtschaft auf, zeigen anhand von "Best-Practice"-Berichten, wie sich Strategien umsetzen und Probleme lösen lassen und liefern Informationen für die Entwicklung neuer Märkte im In- und Ausland. Auf den Messen präsentieren Maschinen- und Anlagenbau, Ingenieurgesellschaf-ten, Forschungseinrichtungen und Dienstleister das Neueste z.B. für den ökonomisch und ökologisch effizienten Umgang mit Abfallströmen.

Die Vision von der emissionsfreien Kreislaufwirtschaft

Unser neuestes Projekt ist die internationale Fachmesse und Konferenz PRODUCTS FOR FUTURE, die vom 25. bis 27. Februar 2019 in der Messe Kalkar stattfindet. Hier geht es um zukunftsweisende Konzepte und Technologien für Produkte, Mobilität, Energie und Abfall. Die praxisorientierte Veranstaltung bietet ein Forum für Entscheider aus Kommunen und Privatwirtschaft, die nach Lösungen für "zero emissions / zero waste" in allen Wirtschaftsbereichen suchen. Durchgeführt wird die PRODUCTS FOR FUTURE in der "Energy Factory" - ehemals Standort des nie ans Netz gegangenen Kraftwerks "Schneller Brüter", heute eine der erfolgreichsten Veranstaltungsstätten in der Region mit einem Einzugsgebiet von 35 Mio. Einwohnern.

 

Das sind die Themen der PRODUCTS FOR FUTURE:

  1. Wie können PRODUKTE so gestaltet und produziert werden, dass sie mit minimalem Ressourceneinsatz auskommen und möglichst viele ihrer Bestandteile am Ende ihres Lebenszyklus wieder in den Wirtschaftskreislauf zurückgeführt werden können?
  2. Wie muss MOBILITÄT gestaltet werden, damit sie emissionsfrei von statten geht und gleichzeitig den Anforderungen an Funktionalität und Reichweite genügt? Welche Rolle werden Elektrifizierung, Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik spielen?
  3. Wie lassen sich die ambitionierten Ziele für eine CO2-freie ENERGIEGEWINNUNG umsetzen, ohne dass die Versorgungssicherheit für Haushalte, produzierendes Gewerbe und Handel gefährdet ist?
  4. Wie kann ABFALL ALS ROHSTOFF ökologisch und ökonomisch sinnvoll eingesetzt werden? Wie kann Recycling für private und gewerbliche Verbraucher praktikabel organisiert und gleichzeitig Entsorgungssicherheit und Umweltschutz gewährleistet werden?
Flyer Products for Future 2018
Flyer Products for Future Messe 2018 DE [...]
PDF-Dokument [1.6 MB]

Wenn Sie mehr über diese einzigartige, branchenübergreifende Veranstaltung erfahren möchten, dann rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

Ihr Kontakt: Dr. Ines Freesen, Tel. +49 (0) 152 53365695, ines@freesen.de

Die PRODUCTS FOR FUTURE im Web: www.productsforfuture.de

Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 01.03.2018: Die Zukunft beginnt jetzt! Neue Fachmesse PRODUCTS FOR FUTURE geht im "Schnellen Brüter" an den Start
pm_ankuendigung_010318.pdf
PDF-Dokument [50.9 KB]

PM vom 27.02.2013: Verlässlichkeit gefordert

PM vom 06.02.2013: Bremer Umweltsenator eröffnet Messe-Duo "Versorgungssicherheit"

PM vom 17.01.2013: Wer kann's besser: Kommunale oder Private?
PM vom 11.09.2012: Ausländische Absatzmärkte für Energie- und Umwelttechnik
PM vom 12.07.2012: Energie-Rettungsschirm gesucht
PM vom 29.03.2012: Neue Messe CLEAN GAS AND COAL geht in Bremen an den Start
PM vom 19.03.2012: Freesen & Partner übernimmt "waste to energy+recycling"

Bitte fordern Sie ältere Pressemitteilungen mit Hilfe des Kontaktformulares an ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freesen & Partner GmbH